Sakramentenkatechese

 

 

 

 

Katechese ist „der kirchliche Dienst am Glauben der Menschen, der sich dem Wirken des Heiligen Geistes verdankt. Dieser Dienst besteht in der notwendigen Einführung, Vertiefung und Vergewisserung im Glauben.“ ( Die deutschen Bischöfe, Katechese in veränderter Zeit.)

Auf die Erstkommunion bezogen bedeutet das:


1. Erfahrbar machen, dass Gott Menschen in seine Gemeinschaft ruft.

2. Erschließen, dass Jesus Christus in der Feier der Eucharistie den Menschen
    nahe ist und so Gemeinschaft erlebbar wird.

3. Ein dynamisches Verständnis von Eucharistie erfahrbar machen.

4. Zentrale Elemente der Eucharistiefeier erschließen.

5. Umkehr und Versöhnung als christliche Lebenshaltung entdecken.

6. Eltern den christlichen Glauben anbieten als Deutung für ihr Leben.

7. Das Glaubenszeugnis der ehrenamtlichen Mitarbeiter/Innen
    und Katechet/Innen stärken.